Drucken

Über Uns

Hintergrundinformationen zur Harthie Spezialmaschien GmbH

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um Ihnen kurz aufzuzeigen, wie es zu der Entstehung des Unternehmens und dieser neuen Säge gekommen ist. Die Begeisterung für den Werkstoff Holz besteht in der Unternehmensfamilie bereits sehr lange. In der Holzbearbeitung können wir auf eine über 80-jährige Familientradition zurückblicken. Wir haben schon immer nach Lösungen gesucht, um schneller und besser produzieren zu können und so haben wir auch Erfahrungen mit Dekupiersägen gesammelt. Wir erkannten, dass herkömmliche Dekupiersägen gewissen Einschränkungen und Limitierungen unterliegen, welche wir Ihnen jetzt kurz erläutern möchten.

Ausgangssituation & Probleme alter Dekuspiersägen

Alle bisher auf dem Markt angebotenen Dekupiersägen vereint ein annähernd gleiches Funktionsprinzip. Im Gegensatz zur Handlaubsäge wird das Werkstück auf dem Sägetisch bewegt (gerade Schnitte) und gedreht (Kurven). Das Sägeblatt ist fest eingespannt und bewegt sich durch einen Sägearm auf und ab.

Als problematisch hat sich erwiesen, dass das Drehen des Werkstückes, gerade bei kleinen Innenschnitten, sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und bei größeren Werkstücken die Maschinen sehr umständlich und ungenau zu bedienen sind. Darüber hinaus ist die Länge (bzw. Breite) der Werkstücke konstruktionsbedingt auf den sogenannten Längsdurchgang limitiert, da das Werkstück beim Drehen durch den Bediener selbst oder die Maschine (Sägearm oder Galgen) blockiert wird.

Ein weiteres konstruktionsbedingtes Problem herkömmlicher Dekupiersägen ist der marktüblich geringe Sägehub. Bei einem Hub von beispielsweise 12 mm und einer Materialdicke von mehr, beispielsweise 15 mm, verlassen einige Sägeblattzähne das Material nicht und können die erzeugten Späne nicht abtransportieren. Dadurch verbleiben diese im Material, bilden einen Wärmestau und drängen das Sägeblatt aus der eigenen Achse. Das Resultat sind schiefe, unsaubere Schnitte und schnell reißende Sägeblätter.

Die Erfindung der Harthie

Herrn Hartmann waren diese Probleme aus eigener Produktionserfahrung bewusst und für ihn musste es eine Lösung geben. Er verfolgte die Idee, das Sägeblatt selbst müsse sich drehen, nicht das Werkstück. Die ersten Versuche waren schwer und zäh, doch schließlich erfand er eine mit einer Hand endlos drehbare und aus der Mitte verschiebbare Sägeblattachse. Der Grundstein für die neue Säge war gelegt. Nach weiteren 4 Jahren der Entwicklung und zahlreichen Tests können wir Ihnen nun stolz das ausgereifte Ergebnis, die Harthie E-300 Dekupiersäge, präsentieren, welche mit allen genannten Problemen aufräumt!

Produktbeschreibung

TESTS & PRESSESTIMMEN

Magazin Heimwerkerpraxsis Ausgabe 08/2014: Auf der Messe "Holz & Handwerk" in Nürnberg haben wir eine neuartige Dekupiersäge entdeckt und in dieser Ausgabe getestet, wir waren begeistert! Fazit: Die E-300 ist eine tolle Maschine, die für den Dauereinsatz ausgelegt ist. Mit ihr beginnt ein neues Zeitalter der präzisen Radienschnitte - daher Referenzklasse! Hat man den Bogen einmal raus, gibt es keine Alternative mehr zu dieser Säge! Herzlichen Glückwunsch! Dipl. - Ing. Olaf Thelen hier gehts zum Test Test von Dekupieraege-tests.de Fazit: Klar, der Preis ist nicht ohne. Dafür bekommst du mit der Harthie E-300 Dekupiersäge die weltweit einzige, welche Werkstücke beinahe jeder Größe und Ausladung schneiden kannn. Mit dem einzigartigen 360Grad Sägesystem genießt du Freiheiten, die du danach nicht mehr missen möchtest. Auch die Sägequalität geht in voll Ordnung. Dank etwas lockerer eingespannter Sägeblätter wirst du diese auch länger benutzen können. Wenn du oft größere Werkstücke bearbeitest und dich häufiger über geringe Ausladungen ärgerst oder einfach nur für filigrane Formen maximale Kontrolle über die Führung haben möchtest, dann ist die Harthie E-300 genau das Richtige. Hier gehts zum Test

FRAGEN? RUFEN SIE GERNE AN

 

Harthie Produktions- und Handels GmbH

Soltauerstraße 154

Tel. 04267 - 953 323

Fax. 04267 - 953 322

27356 Rotenburg (Wümme)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Donnerstag:

08:00 - 17:00 Uhr

Freitags:

08:00 - 13:00 Uhr


Unsere neue Anschrift lautet:

Harthie Produktions- und Handels GmbH
Soltauerstraße 154
27356 Rotenburg (Wümme)
Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Bitte beachten Sie unsere neue Telefonnummer!